Hochbegabung

Ist mein Kind hochbegabt – es verweigert „sinnlose“ Hausübungen und Aufträge der Lehrerin?

Diese Frage bekomme ich nicht selten gestellt – leider kann man sie aber so nicht beantworten. Für Hochbegabung braucht es einen Test – bei der Schulpsychologie oder anderswo.

Mit einem hochbegabten Kind wird für Sie als Eltern nichts leichter – im Gegenteil. Ein erster Tipp: Bitte fördern Sie Ihr Kind nicht einseitig – zum sozialen Außenseiter wird man als Hochbegabter/Hochbegabte ohnehin schnell genug. Aber Hochbegabung einfach zu ignorieren führt in die Depression – und das will auch keiner.

Gerne berate ich Sie also, bevor Sie etwas „falsch“ machen.

Als Mitglied von MENSA Österreich und Mutter zweier hochbegabter Kinder, die Kinder hochbegabter Eltern seit mehr als einem Vierteljahrhundert berät, weiß ich, wovon ich spreche.

Kontaktieren Sie mich einfach und unverbindlich!