Dr. Renate Birgmayer

psychologische Beraterin

Als psychologische (Unternehmens-)Beraterin sowie promovierte Mathematikerin und Informatikerin besitze ich seit 1980 die Lehrbefugnis für Höhere Schulen in Mathematik, Physik und Informatik. 

Zusätzliche Fortbildungen – in den Gebieten Allgemeine Psychologie, psychologische Test- und Forschungs-methoden, Arbeits- und Organisationspsychologie, Schulentwicklung, Moderation Sozialkapital und Reteaming sowie Neurobiologie in Harvard und Prozessmanagement an der TU München – runden mein Wissen ab.

Eine zusätzliche Promotion in Künstlicher Intelligenz am RISC (Research Institut for Symbolic Computation) sowie die Erfahrung als eine der Vorreiterinnen bei der Anwendung von Methoden der Künstlichen Intelligenz im Human Resource-Bereich rundet mein Angebot ab.

Zudem bringe ich mich leidenschaftlich als ehrenamtliches Vorstands-Mitglied von MENSA Österreich und Mitglied der weltweit größten Forschungsgesellschaft für Alzheimer ISTAART, des Forschungsnetzwerkes GAAIN (The Global Alzheimer’s Association Interactive Network) sowie des Planspiel-Fachverbandes SAGSAGA (Swiss-Austrian-German Simulation And Gaming Association) ein.

Einblicke in diverse Tätigkeiten
  • seit 1989 für diverse pädagogische Hochschulen in Österreich sowie im eigenen Institut in der Lehrerfortbildung tätig. Schwerpunkte: Teamteaching, Rückwärtiges Lerndesign, Neurobiologisches Unterrichten
  • von 1980 bis 2015 unterrichtend tätig an höheren Schulen, an der Handelsakademie, an einer höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe sowie in einer NMS. Schwerpunkte: Informationstechnologien, Informatik, Mathematik
  • von 2010 bis 2013 auf der privaten Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz. Schwerpunkte: Bildungsmanagement, Schulentwicklung und Teamsupervision für Schulen
  • Dozentin im Masterlehrgang Erwachsenenbildung an der pädagogischen Hochschule Oberösterreich. Schwerpunkte: Konfliktmanagement und Bildungscontrolling, Masterarbeiten
  • von 2008 bis 2012 Dozentin für wissenschaftliches Arbeiten an der Fachhochschule Wels

Bild rechts: Renate Birgmayer mit dem Gehirnforscher Prof. Bruce Miller auf dem Alzheimer-Kongress AAIC2023 in Amsterdam.

Selbstständige Tätigkeiten

Seit 1994 führe ich eine Praxis für psychologische Beratung mit Seminaren für Teilleistungsschwächen – Legasthenie, Dyskalkulie, Konzentrationsschwäche – sowie allgemeines Lernen, Denken, Motivation und Medien.

Das 1996 gegründete Institut THINKPäd deckte zuerst Bereiche wie Lernen, Denken, Lernunterstützung, Elternberatung, Fachbuch- und Softwarehandel und Fortbildungsangebot für Pädagogen und Manager – ab. Seit 2004 ist THINKPäd ebenso ein Erwachsenenbildungsinstitut, welches von 2004 bis 2010 Lehrgänge an Universitären Charakters, darunter den 4-semestrigen Lehrgang Lerncoaching mit dem Abschluss als Akademischer Lerncoach.

Anmeldung und Erkundigung

Telefonisch unter 0664 913 91 41 oder per E-Mail an info@lernenplus.at