5 Wochen - Intensivseminar

Lernplanung

In 5 Wochen den Stoff eines ganzen Schuljahres zu wiederholen ist keine leichte Aufgabe, aber machbar. Etwas komplizierter, aber auch machbar, sind zwei Nachprüfungen.

Was aber oft misslingt, ist die Strategie, den Stoff von vorne nach hinten „durchzugehen“, wie man so schön sagt. Da geht einem meist die Zeit aus. Fehleinschätzung und mangelnde Planung bewirken dann, dass man zwar die Ferien mit Lernen ausgefüllt hat, aber der Erfolg in Form der bestandenen Prüfung ausbleibt. Professionelle Planung bewahrt vor Misserfolg und vergeudeter Zeit.

Im Intensivseminar Lernplanung kannst du folgende Dinge aneignen, um schneller und effizienter zu lernen:

Stärke-Schwächen-Profil

Gemeinsames sondieren: Was genau muss ich lernen?

Meine Tageskurve

Wie erkenne ich ideale Lernzeiten und wie kann man Tag optimal genutzt werden?

Die Wochenplanung

Gehirngerecht und selbstwertfördernd – somit nicht nur ein „Muss-Muss“

Die Aufteilung des Stoffes

Wie lässt sich mein Lernstoff bis zum vereinbarten Termin – wie zur Schularbeit oder zum Test – bestmöglich aufteilen?

Die Energietankstellen

Die Schulzeit ist eine kräfteraubende Zeit und der Schüler/die Schülerin tanken neue Energie verstärkt durch Onlinezeit. Welche Energietankstellen passen für Ihr Kind?

Einfluss der Medien auf Gelerntes

Computerspiele sowie allgemeine Medien führen dazu, dass gelernte Inhalte schnell vergessen werden. Wie kann man es umgehen, den Lernerfolg nicht zu zerstören?

Intensivseminar: Lernplanung für 2 bis 6 Schüler*innen

Termin: Nach Vereinbarung, jedoch bitte ich um rechtzeitige Voranmeldung.
Seminarzeit: 16:00 bis 19:00 Uhr
Seminarort: Institut THINKPäd in Bad Wimsbach, Weisweillerstraße 5
Altersgruppe: 12 Jahre bis 19 Jahre (abgeschlossene 2. Klasse Gymnasium oder NMS bis zur Abschlussklasse)
Mitzubringen: Kalender, bunte Stifte dick und dünn, Schulmaterial für die wichtigsten Gegenstände – wie Schulübungsunterlagen, Schulbücher, kopierte Schularbeiten usw.

Kosten Intensivseminar Lernplanung: folgt

Dr. Renate Birgmayer

psychologische Beraterin

Als psychologische Beraterin sowie promovierte Mathematikerin/Informatikerin (Künstliche Intelligenz) besitze ich seit 1980 die Lehrbefugnis für Höhere Schulen in Mathematik, Physik und Informatik. Zusätzliche Fortbildungen – in den Gebieten Allgemeine Psychologie, psychologische Test- und Forschungsmethoden, Arbeits- und Organisationspsychologie, Schulentwicklung sowie Neurobiologie in Harvard und Prozessmanagement an der TU München – runden mein Wissen ab.

Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung in diesen Bereichen verspreche ich Ihnen, eine für Ihre Bedürfnisse abgestimmte Lösung zu finden.

Anmeldung und Erkundigung

Telefonisch unter 0664 913 91 41 oder per E-Mail an info@lernenplus.at